Musik Kreation

Musikbearbeitung am Computer

Es war die wohl bahnbrechendste Erfindung der 80er Jahre, der Computer. Diese Maschine hat unser Leben seitdem in vielen Bereich und in vielerlei Hinsicht bereichert. Sei es im Bereich der Videospiele, der Erstellung von Grafiken oder auch in der Arbeitswelt. In all diesen Bereichen haben Computer mit dazu geführt, dass sich unsere Gesellschaft mit rasender Geschwindigkeit entwickelt hat. Und auch im Musikbereich haben Computer einen großen Beitrag dazu geleistet, dass wir heute so unterschiedliche Arten von Musik zu hören bekommen, wie das der Fall ist.

So hat die Anzahl schlechter Sänger auch dank der Computer rapide abgenommen, denn wer selbst nicht wirklich ein begnadeter Sänger ist, der erhält mit AutoTune die Unterstützung, die er braucht, um seine Stimme für eine Veröffentlichung in die richtige Spur zu bringen. Im Bereich der elektronischen Musik lassen sich so unter anderem gar roboterähnliche Stimmen finden, welche in den Songs Verwendung finden.

Und auch bei der Aufnahme von Musik leisten Computer einen wichtigen Beitrag. Hat man erst einmal die einzelnen Elemente eines Songs, wie den Gesang und die jeweiligen Instrumente, eingespielt, lassen sich diese am PC nach und nach zu dem fertigen Song zusammenfügen. Hierbei können einem Song zudem die verschiedensten Effekte sowie auch virtuelle Instrumente hinzugefügt werden, um einer Veröffentlichung den letzten Schliff zu verleihen.

Durch die Bearbeitung am Computer kann so unter anderem auch gewährleistet werden, dass sich spezielle Instrumente leichter heraushören lassen, während andere eher im Hintergrund erklingen. Ganz wie es dem jeweiligen Song am besten zu Gesicht steht eben.

Vereinzelt bedarf es sogar einzig und allein eines Computers, um seine Musik zu erstellen. So werden unter anderem viele der Beats die im Hip-Hop-Bereich verwendet werden, komplett am Computer erstellt, ganz ohne die Verwendung klassischer Instrumente.