Musik Kreation

Einen Song erstellen

Für Fans scheint es zuweilen, als würde es Musikern und Bands leicht fallen, ihre Songs zu erstellen, doch dies ist zumeist eher ein Trugschluss, denn es gehört weitaus mehr dazu einen Song zu produzieren, als sich nur einen Text und eine Melodie auszudenken. Vor allem, wenn es mit diesem gilt, die Erwartungen etlicher Fans und Kritiker gleichermaßen zu erfüllen und sich, sowie dem eigenen Stil zudem selbst treu zu bleiben.

Unter anderem verfolgen Künstler mit einem Song immer ein Konzept und / oder möchten etwas mit diesem aussagen. Dafür gilt es jedoch vor allem, die richtigen Worte zu finden, die sich mit dem musikalischen Stil des Musikers oder der Band vereinbaren lassen. So singen einige Künstler beispielsweise nur in ihrer jeweiligen Heimatsprache, während andere mit englischen Texten das Ziel verfolgen, eine möglichst breite Masse an Zuhörern für den eigenen Song zu begeistern.

Steht die grundlegende Struktur eines Songs erst einmal, geht es daran die Liedtexte mit den verwendeten Instrumenten in Einklang zu bringen, was in der Regel bei regelmäßigen Bandproben geschieht. Bei diesen Proben wird also der Grundstein dafür gelegt, wie die Songs einer Band in der Zukunft schließlich klingen werden.

Im nächsten Schritt geht es für die Aufnahme des Songs in ein professionelles Musik- oder Tonstudio, in welchem die Aufnahmen erstellt werden, welche später dann den fertigen Song ergeben sollen. Dabei werden nach und nach die Gesangsaufnahmen sowie zudem auch Aufnahmen sämtlicher Instrumente gemacht, die in einem Song Verwendung finden. Sind diese Aufnahmen erst einmal abgeschlossen, geht es für den Produzenten an das Abmischen des Songs am eigenen Computer. Hierbei fügt dieser die Gesangsaufnahmen sowie die Instrumente zu einem einzigen Song zusammen und kann hierbei unter anderem Optimierungen an der Geschwindigkeit, Lautstärke und anderen Dingen vornehmen. Daneben lassen sich von dem Produzenten auch verschiedene Effekte hinzufügen und dieser sorgt ebenfalls dafür, dass der jeweilige Song auch entsprechend ein- und ausgeblendet wird.

Dabei steht dieser natürlich zu jedem Zeitpunkt in einem engen und intensiven Austausch mit der jeweiligen Band, da der fertige Song in erster Linie den Ansprüchen des Künstlers entsprechen muss, damit dieser auch wirklich vollkommen zufrieden mit der Produktion seines Songs ist.

Sind die Aufnahmen an dem eigentlichen Song einmal abgeschlossen, steht in der heutigen Zeit für viele Bands und Musiker im nächsten Schritt der Dreh eines Musikvideos auf dem Plan, welches später gemeinsam mit dem Song auf YouTube veröffentlicht wird. Dabei kommt es in erster Linie darauf an, den Inhalt des jeweiligen Songs in Form eines Videos wiederzugeben. Zu diesem Zweck stehen den Künstlern in der heutigen Zeit die verschiedensten Möglichkeiten zur Verfügung, von einfachen Videoaufnahmen über Animierte Inhalte bis hin zu Computergenerierten Inhalten, ist hier nahezu alles denkbar. Damit eignen sich Musikvideos auf YouTube heutzutage auch hervorragend dafür, um einen Song zu veröffentlichen.