Independent Musiker

Die Realität der Independent Künstler

Unabhängige Musiker und Bands haben es in der heutigen Zeit alles andere als leicht, in einer Zeit, in der sich alles um Klicks im Internet, wie beispielsweise auf YouTube, sowie um die Verkaufszahlen im Internet dreht. Denn hier entscheidet sich heutzutage in der Regel, welche Songs und Alben in den Charts ganz vorne stehen. So verkaufen Künstler wie Robbie Williams über diese Plattformen Millionen von Songs und Alben und profitieren zudem noch finanziell von den Klicks, die ihre hochwertig produzierten Videos erhalten. Doch hinter derartigen Stars stehen zumeist auch bekannte Labels, die über immense finanzielle Möglichkeiten verfügen, mit denen sie die Künstler, die bei ihnen unter Vertrag stehen, bestmöglich auf sämtlichen Wegen bewerben können. Ganz gleich ob Online oder über einen der klassischen Wege.

Es gibt jedoch auch hierzulande noch immer einige Independent Bands, welche sämtliche Aktivitäten rund um diese selbstständig erledigen. Dazu gehört unter anderem die selbstständige Beantwortung sämtlicher E-Mails, Terminplanungen oder die Verwaltung eines bandeigenen Online-Shops und Merchandising Bestandes. Und das ist neben dem Erdenken und Erstellen von Musik keinesfalls eine leichte Aufgabe, da die meisten Mitglieder von Bands die nicht bei einem der namhaften Label unter Vertrag stehen, oftmals auch einer geregelten Tätigkeit nachgehen und sich nicht selten von ihrem Arbeitgeber für Shows freistellen lassen müssen.

Und neben all diesen Dingen erwarten die Fans von einer Band in der heutigen Zeit zudem, dass diese in den Sozialen Medien, wie Facebook oder auf Instagram, sowie auch auf YouTube aktiv ist. Denn schließlich möchten die Fans einer Band in der heutigen Zeit so nah wie möglich sein, weshalb es für diese gilt, ihre Fans stets auf dem Laufenden zu halten und den Kontakt zu dieser zu suchen. Und auch die Erstellung von Videos für YouTube stellt für unabhängige Künstler nicht selten einen wahren Kraftakt dar.

Denn diese Videos müssen in der heutigen Zeit von vorne bis hinten durchgeplant werden und sowohl der jeweiligen Musik entsprechen sowie auch in der bestmöglichen Qualität vorliegen, um eine gewisse Aufmerksamkeit, unter den Millionen von Musikvideos die sich auf YouTube finden lassen, zu erhalten.

All das macht es für unabhängige Bands zu einer großen Herausforderung, Menschen mit ihrem Schaffen zu erreichen. Auch weil heute über das Internet, jeder seine Musik ganz einfach einer breiten Masse an Menschen zugänglich machen kann und CD-Läden immer mehr der Vergangenheit angehören. Konnte man in diesen Läden die Fans zu früherer Zeit noch mit einem interessanten Cover-Artwork ansprechen, so sterben klassische CDs mittlerweile fast schon aus.